Sonntag, 13. Januar 2013

Außer Gefecht…

Vorletzten Freitag ging alles ganz schnell, morgens war die Welt noch in Ordnung und dann kam die Schnupfnase. Und da ich Samstag auch noch arbeiten musste, habe ich die Sache durchgezogen. Naja, wenn frau beschäftig ist, dann ging es mir bis auf die laufende Nase ganz gut. Reichlich Tee, dann geht es schon.

Tja, am Montag bin ich dann doch zum Doc, innerhalb von einigen Stunden am Sonntag, ging es mir mehr als mies. Nix mit Rüsselpest, Bronchitis! Und so hat mich der Doc gleich für eine ganze Woche aus dem Verkehr gezogen. Dieser Bacillus ist echt hartnäckig, naja, irgendwann sucht er sich hoffentlich ein anderes Opfer ;-)

So habe ich mir fast eine Woche Hausarrest verordnet, an Handarbeiten war auch nicht wirklich zu denken, irgendwie machte nichts Spaß. Aber jetzt geht es wieder besser, täglich, und meine Stricknadeln sind auch wieder in Betrieb.

Eine große Freude hatte ich trotzdem am Anfang der Woche, ein Weihnachtspaket aus den USA kam hier eingeflogen. Und als ich einen guten Moment hatte, habe ich mich ans Auspacken gemacht.

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (1)

Tja, manchmal ist der Weihnachtsmann eben doch unpünktlich ;-) Aber so hat frau noch eine Nach- Weihnachts- Überraschung….

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (5)

Diesen kleinen Dackel musste ich mir genauer anschauen. Was sollte das sein?

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (6)

Eine kleine Schere für unterwegs, wie cool ist das denn.

 2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (3)

Eine neue Stricktasche für unterwegs. Die ist ja wohl total süß mit den Schäfchen,wollt Ihr mal hinein schauen?

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (4)

So habe ich die Strickvokabeln immer bei mir, einfach toll. Warum gibt es so etwas schönes nicht hier bei uns? Naja, frau könnte sich ein Täschchen ja selbst nähen, aber dann haben wir doch keine Zeit zum Stricken!!! Und so schöne Shawn- Stoffe habe ich hier auch noch nicht gesehen.

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (9)

Der passende Stift zum Täschchen und der Schere, ein Shawn- Stift. Und so maximiert sich meine Stifte- Sammlung wieder, aber irgendeinen Tick muss frau ja haben außer Wolle.

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (7)

453.592292 Gramm 100 % Merino in wunderschönen Farben. Und wer jetzt noch nicht sabbert, der darf weiter schauen.

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (8)

Ich würde sagen, hier kommen die Farben richtig gut rüber. Einfach nur schön. Da ich aber mit meiner Merino- Spinnerei noch nicht 100 % zufrieden bin, muss dieser Bat noch ein wenig warten. Naja, Spinnfasern und Wolle müssen halt immer gut abgelagert sein. Aber es wird immer besser mit meiner Spinnerei, nur fehlt mir oft die Zeit dazu. Und ich muss mich zusammen reißen, diese Schönheit nicht gleich auf´s meine Jette zu nehmen.

 2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (10)

Lecker Schokolade, die leider noch warten muss, meine Geschmacksnerven sind irgendwie noch nicht wieder vollzählig vorhanden. Aber die Kerze kann ich schon wieder riechen. Und sicher kann ich in den nächsten Tagen die Tasse endlich einweihen. Bisher trinke ich immer nur Tee und Saftschorle, langsam kann ich den Tee nicht mehr sehen, so lecker der auch sonst schmeckt.

2013_01 Weihnachtspäckchen Nicole (2)

Hier noch mal die kleine Schere, und dann sind dort noch Wollbonbons! Die Farben sind richtig schön knallig, genau das richtige, sie einzustricken. Das erinnert mich irgendwie an die kleinen Opal- Knäulchen, die ich von Heidi kannte. Aber diese sind viel schöner, da sie uni sind, richtig schöne Kräftige Farben, eine schöner als die andere. Meine Favoriten sind brombeer, grün und blau, aber alle anderen sind eben so schön. Und auch wenn es 100 % Polytierchen sind, zum Einstricken sind sie super, da leiert auch nichts aus, fehlt nur eine tolle Kontrastfarbe.

Den silbernen Strang, damit weiß ich noch gar nichts anzufangen. Irgendwo habe ich eine Sockenanleitung für dieses Garn, ich muss mal auf Suche gehen. Aber wie schon gesagt, einiges muss ablagern, dann kommen die richtigen Ideen. Er muss sich halt gedulden.

Liebe Nicole, ich schicke Dir auch auf diesem Weg ein ganz ♥liches DANKESCHÖN, so viele Schönheiten, DANKE. Die ganze Woche lagen die Sachen hier auf meinem Schreibtisch, damit ich mich dran erfreuen kann.

Am Freitag hatte ich dann eine Verabredung, die ich schon im letzten Jahr gemacht hatte. Bei E… Kleinanzeigen bin ich doch tatsächlich über eine Wollmeise gestolpert.

2013_01 Wollmeise Wasabi

Und nun bin ich stolze Besitzerin einer Wasabi- Meise, genau passend zu meiner neuesten Brille ;-) Ja, ich weiß, frau kann echte Probleme haben. Na und! Jetzt brauche ich nur noch die Zeit und Muße mir davon ein  passendes Tuch zu stricken. Das Muster liegt schon parat, aber irgendwie ist der Knoten noch nicht geplatzt.

Leider habe ich es auch mal wieder geschafft, eine KnitPro zu killen, so musste ich Nachschub besorgen. Aber wenigstens habe ich hier einen Laden fast vor Ort, wo ich die Originalnadeln bekomme. Und es ist ja klar, es blieb nicht nur bei den Nadeln.

2013_01 Wolle HotSocks in Brombeer

Schöne brombeer- farbene Sockenwolle habe ich erstanden. Irgendwie konnte ich nicht dran vorbei, aber die restlichen Knäulchen habe ich wieder ganz brav ins Regal gelegt.

Leider musse ich dann auf dem Rückweg doch noch zu Rossmann in unserer kleinen Stadt und ich kam nicht am Wolladen vorbei. Naja, nach 6 Tagen Hausarrest, da muss frau sich was gutes leisten.

2013_01 Opal in dunkellila

Letztens hatte ich noch einen Grün- Tick, jetzt ist es scheinbar lila. Aber Opal stricke ich super gern, und das werden ganz sicher Mustersocken.

Samstag, also gestern, war ich mal wieder mit Männe in Detmold, frau brauchte dringend einen Tapetenwechsel und frische Luft. Und ja, ich sehe es ein, ich bin Wollkaufsüchtig ;-)

Bei Handarbeiten Müller war es rappelvoll.

2013_01 Arwetta in blau

Dieses Garn hatte ich in gelb bereits verstrickt , es ist super schön. Also mal wieder eine andere Farben, die knallen immer sooooo schön. Die nächsten Mustersocken sind also gesichert.

2013_01 Opal Sweet in hellblau rosa

Kennt Ihr schon die Sweet & Spicy, hellblau küsst rosa. Und ja, es ist nun auch meines. Davon stricke ich mir Stino´s und ich hoffe, ich kann heute Abend noch die ersten Maschen anschlagen.

Gleich um die Ecke ist dann der 2. Wolladen, klar, auch da musste ich abbiegen.

2013_01 Bingo Melange in schwarz (1)

Auch dort kamen noch einige Knäulchen mit, welche allerdings keine Sockenwolle sind. Einen Teil habe ich bereits angestrickt, ich hoffe, es klappt mit dem Projekt. Noch bin ich ganz zuversichtlich. Also lasst Euch überraschen. Fertige Projekte werde ich Euch am nächsten Wochenende zeigen, also bleibt nicht nur gesund sondern auch neugierig.

Kommentare:

  1. Oh je, Bronchitis ist alles andere als angenehm. Die ist auch immer so hartnaeckig. Ich wuensche dir gute Besserung und viel Spass an deinen neuen Schaetzen!

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich wenn es dir gefällt, für das silberneGarn ist aufd der innenseite der Banderole eine Anleitung für sowteas http://www.ravelry.com/projects/elocin/a-bit-of-glitz

    Gute Besserung und Liebe Grüße

    AntwortenLöschen